Wir sind dein Tortenversand   —   problemlos hier direkt die schönsten Torten bestellen.

Tortenguru Frank Tefert

Frank Tefert, der Tortenguru aus dem ARD Markencheck zum Thema Dr. Oetker.

Der Dr. Oetker-Check im Ersten, ausgestrahlt am 9.5.2016 zeigt Frank Tefert von TraumTorten.de als Juror.

 

In dem vom WDR produzierten Beitrag wurde Frank Tefert als Tortenguru bezeichnet. Der WDR entschied sich den Tortenguru Frank Tefert von der Konditorei Werntges als Juror einzusetzen.  Ausschlaggebend dafür war seine seit 1993 maßgeblich Beteiligung am Aufbau von TraumTorten.de als Internet Repräsentanz des in Essen bestehenden Tortenladens. Der Titel Torten Guru sollte seine mehr als 20 jährige Fachkompetenz unterstreichen.

 

Die Wirkung des Tortenladens des Torten-Gurus wird sehr schön beschrieben von einem Kunden bei seinem ersten Besuch:

Heimat von TraumTorten.de" ist zu lesen in Essens südlichem Stadteil Werden. Unter dem Schriftzug erstreckt sich ein 10 Meter breites Fenster mit Hochzeitstortenmodellen - ausgelassen lamentieren zwei junge Frauen vor dem Fenster über ihre Lieblingstorte. Beim Betreten des Tortenladens fühle ich mich wie Alice im Wunderland - so etwas habe ich noch nicht gesehen. Wohin das Auge schweift - überall sehe ich Torten: Hochzeitstorten, Geburtstagstorten, Kommunionstorten, Danksagungstorten, sogar Scheidungstorten ! An einem Stehtisch mit IPad berät eine Mitarbeiterin ein junges Brautpaar, beide schauen sich verliebt an und lachen viel. Chris ist der Name der Mitarbeiterin habe ich soeben mitbekommen, holt Geschmacksproben aus einem Kühlschrank und bietet sie dem Brautpaar an. Am anderen Ende des Tortenladens sitzt ein anderes junges Paar im Bistro bei einem Espresso und wälzt einen Fotoordner mit Tortenbeispielen. Beim Schlendern durch den Verkaufsraum erhasche ich einen Blick in einen weiteren Raum hinter der Verkaufstheke. Dort sehe ich drei Frauen umgeben von Regalen voll mit bunten Torten unterschiedlichster Art - unzähligeende Torten, mir stockt der Atem. Eine der Frauen verpackten die Torten in Folie, eine andere stellt die folierten Torten in Kartons - wie ich später erfahre findet dort die Versandvorbereitung statt. Eine weiter Mitarbeiterin betritt den Raum, sieht mich im Tortenladen, kommt auf mich zu und begrüßt mich freundlich. Es ist Barbara Werntges, Konditormeisterin und Chefin der Traumtorten. Im Gespräch erzählt Sie mir von der Idee die sie 1993 nach Übernahme des Geschäftes von Ihrem Vater hatte: Hochzeitstorten und andere aufwendig dekorierte Torten deutschlandweit anbieten zu können - dazu wurde in Kooperation mit DHL eine Versandverpackung entwickelt, die die Torten so schützt, dass diese selbst beim Sturz des Packetes vom Fliessband unbeschadet bleiben. Fortan konnten Torten nun nicht nur zur Lieferung durch den firmeneigenen Fahrer in NRW angeboten werden, sondern durch die Kooperation mit DHL deutschland weit.

 

 

Zurück

Parse Time: 0.445s